DuoLia. (Wien/Vorarlberg/AT) machen Indie-Folk mit selbst geschriebenen Liedern und lauten Gedanken. Zwei Stimmen, die sich gegenseitig auffangen und ergänzen. Manchmal laut, manchmal leise, stets umrahmt vom warmen Klang der Gitarre und Violine. DuoLia. sind Alia Wüschner und Julia Jackel; da wiegen sich freundschaftliche Harmonien in halb-nackten Texten, die zum Augen aufmachen auffordern, aber viel öfter noch zum Augen schließen, um zu fühlen, was es zu fühlen gibt.